Focus (2015)
104 minuten

Focus
Focus
Komödie
Krimi
Romantik
Kinostart: 05.03.2015 (Schweiz)
11.03.2015 (Romandie)
05.03.2015 (Tessin)
Regie: Glenn Ficarra, John Requa
Drehbuch: Glenn Ficarra, John Requa
Darsteller: Margot Robbie, Will Smith, Rodrigo Santoro, Gerald McRaney, BD Wong, Stephanie Honore, Robert Taylor, Adrian Martinez, Starlette Miariaunii, Laura Flannery, Don Yesso, Brennan Brown, Candice Michele Barley, Dominic Fumusa, Han Soto
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Focus

Will Smith ist Nicky, ein erfahrener Trickbetrüger, der nicht nur der attraktiven Jess (Margot Robbie) sein Handwerk beibringt, sondern auch romantische Gefühle für sie entwickelt. Aber da dies dem Geschäft schadet, brechen sie die Beziehung ab. Drei Jahre später taucht Nickys ehemalige Liebe – inzwischen zur erfolgreichen Femme Fatale herangereift – in Buenos Aires auf, als er das Ding seines Lebens drehen will. Sie bringt seine Pläne durcheinander und wirft den vollkommenen Schwindler aus der Bahn.

Videos - Trailers

Rezensionen - Focus

  • Filmkompass
    Will Smith als Meisterdieb klingt zunächst nach dem großen Blockbusterkino, das sich jedermann wünscht. Umso enttäuschender ist dann das Ergebnis. Smith spielt Nicky Spurgeon, einen professionellen Trickbetrüger. In einer Bar lernt er Jess Barrett (Margot Robbie) kennen, die ihn verführt und a [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 19.05.2016
  • Filmstarts
    Erfolgreiche Kinostars und Trickbetrüger haben eines gemeinsam: Sie sind beide Illusionskünstler, die  ihrem Publikum (ihren Opfern) alles weismachen können, was sie wollen. So ist es auch kein Zufall, wenn Filme über Schwindler, Hochstapler... [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 03.03.2015
  • SpielFilm
    Die romantische Gaunerkomödie der Regisseure und Drehbuchautoren Glenn Ficarra und John Requa erzählt von einem meisterlichen Ganoven und führt sogar das Publikum mit seinen Tricks an der Nase herum. Der wichtigste Tipp, den Nicky seiner Schülerin Jess gibt, heißt Konzentration. Das Opfer muss so gut abgelenkt werden, dass es den Diebstahl nicht bemerkt. Will Smith glänzt in der Rolle dieses wendigen, meistens so cool-souveränen Gauners, der sich bald vom Taschen- und Uhrendiebstahl auf w. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 02.03.2015
  • Mann Beisst Film
    WER MIT DEM DIEB TANZT
    „Es war der bisher schmerzvollste Fehlschlag meiner Karriere.“ - Mit geradezu entwaffnender Ehrlichkeit schilderte der einst so erfolgsverwöhnte Will Smith in einem Interview mit Esquire kürzlich, wie hart ihn der Misserfolg des 130 Millionen Dollar teuren Vater-Sohn-Projekts „After Earth“ [2013] wirklich getroffen hat. Die Familien-Therapiesitzung in Spielfilmlänge konnte bei aller Bildgewalt nicht darüber hinwegtäuschen, dass für die Geschichte (Story: Will Smith) zum Teil äußerst fragwürdige Thesen und Weltanschauungen bemüht wurden, welche zu allem Überfluss durch das unterdurchschnittliche Schauspiel des Smith-Gespanns am Ende nur als leere Wort- und Ideen-Hülsen in Erinnerung blieben. Von jetzt auf gleich befand sich der Ex-Man in Black im unerwarteten Karrieretief, aus dem er sich nun langsam, aber sicher wieder herauszuarbeiten versucht.
    [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 15.02.2015

Galerie - Focus


Filme mit Darsteller
Margot Robbie | W. Smith | R. Santoro | Gerald McRaney
Mary Queen of Scots
Terminal
I, Tonya
Peter Rabbit
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino