Max (2015)
110 minuten

Max
Max
Abenteuer
Familienfilm
Kinostart: 01.10.2015 (Schweiz)
Regie: Boaz Yakin
Drehbuch: Sheldon Lettich, Boaz Yakin
Darsteller: Robbie Amell, Lauren Graham, Jay Hernandez, Thomas Haden Church, Luke Kleintank, Joseph Julian Soria, Gabriel Rush, Josh Wiggins, Owen Harn, Carson Dahl, Chris Matheny, Pete Burris, Stephen Mackenzie Brown, Walid N. Hakim, Blanca Camacho
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Max

Der titelgebende Belgische Schäferhund Max soll feindliche Waffenverstecke ausfindig machen. Selbstverständlich wirkt die afghanische Bevölkerung unheimlich verschlagen, und so geraten die beiden Helden auch schon bald in einen Hinterhalt. Nachdem sich der Staub gelegt hat, ist Kyle tot, und sein Hund leidet fortan an einer Posttraumatischen Belastungsstörung. Kurz darauf ist auch schon die Beerdigung in einem gottverlassenen Kaff in Texas. Max ist selbstverständlich mit von der Partie und legt sich schwer depressiv vor den aufgebahrten Sarg. Zu aller Überraschung zeigt der eigentlich auf Kyle fixierte Kriegshund jedoch ein wenig Zutrauen zu dessen kleinem Bruder Justin, der von dem vielversprechenden Josh Wiggins verkörpert wird.

Videos - Trailers

Rezensionen - Max

  • SpielFilm
    "Max" ist der erste Film des israelischen Regisseurs Boaz Yakin seit dem Actionfilm "Safe" mit Jason Statham von 2012. Auf dem Regiestuhl sitzt der 49-jährige ohnehin eher selten. Vor allem als Drehbuchautor hat sich Yakin in der Vergangenheit einen Namen gemacht, so wirkte er u.a. an den Skripten zu dem Mystery-Thriller "Now you see me" oder dem Action-Abenteuer "Prince of Persia" mit. "Max" wurde im Spät-Frühling und Sommer 2014 gedreht und ist eine der ersten Hollywood-Produktionen, die da. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 28.09.2015
Filme mit Darsteller
Robbie Amell | L. Graham | J. Hernandez | T. Church
Code 8
When We First Met
The Babysitter
Nine Lives
Die besten Filme 2019
Oscar® 2020
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino