Black Mass (2015)
121 minuten

Black Mass
Black Mass
Freig. Alter:16/14 J
Emp. Alter:16 J
Action
Krimi
Drama
Kinostart: 15.10.2015 (Schweiz)
25.11.2015 (Romandie)
08.10.2015 (Tessin)
Regie: Scott Cooper
Drehbuch: Jez Butterworth, Dick Lehr
Darsteller: Dakota Johnson, Johnny Depp, Benedict Cumberbatch, Joel Edgerton, Juno Temple, Corey Stoll, Kevin Bacon, Adam Scott, Jesse Plemons, Peter Sarsgaard, Julianne Nicholson, Rory Cochrane, W. Earl Brown, David Harbour, Brad Carter
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Black Mass

Boston in den 1970er-Jahren: FBI Agent John Connolly überredet den irischstämmigen Gangster James Bulger, mit dem FBI zusammenzuarbeiten und einen gemeinsamen Feind zu eliminieren: die italienische Mafia. Diese unselige Partnerschaft gerät schnell außer Kontrolle, sodass Whitey sich der Verurteilung entziehen und seine Macht sogar stärken kann, um sich als einer der skrupellosesten und einflussreichsten Gangster in der Geschichte von Boston zu behaupten.
Scott Coopers neuestes Werk kommt zwar nicht an die hervorragende Kritik heran, die der Filmemacher für seinen ersten Spielfilm Crazy Heart erhalten hat, allerdings ist Black Mass gut dabei und kann sogar den zweiten Film, Auge um Auge, übertreffen"

Rezensionen - Black Mass

  • Filmkompass
    In den letzten Jahren lief es für Johnny Depp beruflich nicht besonders rund. Schlechte darstellerische Leistungen in storyschwachen Filmen (MORTECAI, RUM DIARY) wechselten sich ab mit betrunkenen Dankesreden bei offiziellen Anlässen. Doch dann wurde der Trailer zu BLACK MASS veröffentlicht. Er z [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 21.10.2015
  • MovieWorlds
    Das Leben des berüchtigten Bostoner Gangsterbosses James „Whitey“ Bulger könnte locker mehrere Filme füllen. Bulger, der lange Zeit auf der FBI Most Wanted-Liste stand, war bereits die Inspiration für Jack Nicholsons Frank Costello in „The Dep... [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 20.10.2015
  • Mann Beisst Film
    Sein Vorstrafenregister platzte schon zu Jugendtagen aus allen Nähten, auch Alcatraz hat er noch als Häftling von innen kennenlernen dürfen, bevor er, James J. „Whitey“ Bulger, 2011 im Alter von 81 Jahren von der Institution dingfest gemacht werden konnte, die ihm seine enorme Karriere erst ermöglicht hatte: Dem FBI. James J. Bulger, der Teufel von South Boston, gehört wohl zu den bekanntesten Syndikatsbossen, die jemals in den Vereinigten Staaten ihr liederliches Unwesen getrieben haben – Prostitution, Drogenhandel und Mord standen an der Tagesordnung. Nun bekommt der Gangster, der 1999 vom FBI in die Liste der zehn meistgesuchten Flüchtigen eingetragen wurde, unter der Regie von Scott Cooper („Auge um Auge“) ein filmisches Denkmal spendiert. „Black Mass“, so der Titel, basierend auf dem erfolgreichen Roman „Black Mass: The True Story of an Unholy Alliance Between the FBI and the Irish Mob“, führt uns nun in zwei Stunden das abscheuliche Handwerk dieses infernalischen Mannes vor Augen. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 17.10.2015
  • Mehrfilm
    Sicher, Scott Coopers´ “Black Mass” ist ein solider, nicht sonderlich origineller Mobster-Film, zielführend garniert mit heftigen Gewalteruptionen und erzählt “nach einer wahren Geschichte”. Das ist wichtig in Zeiten, die v... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 15.10.2015
  • Echo
    Im Thriller "Black Mass" von Regisseur Scott Cooper trumpft Johnny Depp als Gangster auf und feiert nach allerlei Piraten-Klamauk sein Comeback als Charakterdarsteller. [mehr..]
    Veröffentlicht: 15.10.2015
  • SpielFilm
    Der mittlerweile zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilte Verbrecher James "Whitey" Bulger hat aufgrund seiner Skrupellosigkeit einen geradezu legendären Ruf. Kein Wunder also, dass der Gangsterboss bereits für die von Jack Nichsolson gespielte Figur des Frank Costello in Martin Scorseses "Departed – Unter Feinden" (2006) Pate stand. Nun hat sich Regisseur Scott Cooper dem berüchtigten Drogenhändler und Mörder angenommen und stellt ihn ins Zentrum eines biografisch geprägten. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 13.10.2015
  • Moviejones
    In den letzten Monaten machte Johnny Depp teils zu viele negative Schlagzeilen. Legte er vor etwa zwölf Jahren mit Fluch der Karibik den Grundstein vieler erfolgreicher Filme und erreichte damit einen neuen Karrierehöhepunkt, holte ihn der Fluch schräger Rollen nach und nach ein, so d [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 12.10.2015
  • Filmstarts
    Fast 17 Jahre lang war er untergetaucht, ganze zwölf Jahre stand James „Whitey“ Bulger auf der berüchtigten FBI-Fahndungsliste der zehn meistgesuchten Verbrecher. Am 22. Juni 2011 ging der ehemalige Kopf der Bostoner Mafia der Polizei nach eine... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 10.10.2015
  • Das Film Feuilleton
    Der ganz große Wurf ist Black Mass leider nicht geworden, dafür beweist das Gangster-Biopic einmal mehr, warum Johnny Depp einer der wenigen Schauspieler ist, die wirklich mit einer Maske spielen können. Sonstige Eindrücke von der Premiere auf dem ZFF 2015 habe ich auf moviepilot aufgeschrieben: [mehr..]
    Veröffentlicht: 09.10.2015
  • Kritiken
    Johnny Depp hat schon einmal einen echten Gauner gespielt. Für Blow konnte er George Jung treffen und seine Darstellung darauf aufbauen, Jimmy „Whitey“ Bulger wollte den Star jedoch nicht kennen lernen. Depp musste also anderweitig recherchieren, hat nun aber eine Darstellung abgeliefert, die e [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 06.10.2015
  • Videos - Rezensionen

Galerie - Black Mass


Filme mit Darsteller
Dakota Johnson | J. Depp | B. Cumberbatch | Joel Edgerton
Bad Times at the El Royale
Suspiria
Fifty Shades Freed
Fifty Shades Darker
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino