Assassin's Creed (2016)
116 minuten

Assassin's Creed
Assassin's Creed
Freig. Alter:16/14 J
Emp. Alter:16 J
Action
Abenteuer
Fantasy
Kinostart: 27.12.2016 (Schweiz)
21.12.2016 (Romandie)
Regie: Justin Kurzel
Drehbuch: Bill Collage, Adam Cooper
Darsteller: Michael Fassbender, Marion Cotillard, Jeremy Irons, Brendan Gleeson, Michael Kenneth Williams, Callum Turner, Brian Gleeson, Ariane Labed, Matias Varela, Denis Menochet, Cali Nelle, Hovik Keuchkerian, Carlos Bardem, Coco König, Emeson Nwolie
Drehort: Frankreich, Großbritannien, USA

Inhaltsangabe - Assassin's Creed

Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum erkennt, dass er von einem mysteriösen Geheimbund, den Assassinen, abstammt und sammelt unglaubliches Wissen und Fähigkeiten, um sich dem unterdrückenden und mächtigen Templerorden in der Gegenwart entgegenzustellen.

Rezensionen - Assassin's Creed

  • Film Herum
    HomeReviewsComicsFilmeSerienSpieleSuperheldenfilmeKontakt Filmkritik 29. Dez 2016      0 Assassin’s Creed (2016) Filmkritik Filmherum:3 von 5 Sterne von DominikBesucher:4,00 von 5 Sterne (1 Bewertung(en)) [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 10.01.2017
  • SpielFilm
    Die Zeiten, in denen die "Assassin's-Creed"-Videospiele für ihre Innovationen gefeiert wurden, liegen nun auch schon einige Jahre zurück. Ein Ende der Reihe bedeutet das selbstverständlich nicht: Immer wieder werden neue Games auf den Markt gebracht, die das Spielerlebnis des Originals von 2007 vor allem in technischer Hinsicht updaten. Justin Kurzels Verfilmung kommt da vielleicht etwas zu spät, um den ganz großen Hype zu bedienen, aber immerhin dürfte die Franchise beinahe eine Dekade n. [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 07.01.2017
  • Kritiken
    „Assassin’s Creed“: Viel Action, aber leere Worthülsen, die Inhalt vorgaukeln sollen [mehr..]
    3 / 10
    Veröffentlicht: 31.12.2016
  • Echo
    Vom Bildschirm auf die Leinwand: Die Realverfilmung, die im 15. Jahrhundert zur Zeit der Inquisition spielt, arbeitet größtenteils mit echten Sets und nur wenigen computergenerierten Tricks. Und obwohl die Logik manchmal zu wünschen übrig lässt, ist der Film doch sehr unterhaltsam. [mehr..]
    Veröffentlicht: 29.12.2016
  • Film.at
    Die Kinoversion des beliebten Videospiels erweist sich als überhastete Aneinanderreihung von Szenen, mit Protagonisten, die kaum charakterisiert werden. googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });27.12.2016 [mehr..]
    Veröffentlicht: 27.12.2016
  • Cineman.ch
    Nach seiner bildgewaltigen, manchmal aber arg pathetischen Macbeth-Interpretation versammelt der Australier Justin Kurzel vor seiner Kamera erneut die beiden Kinostars Michael Fassbender und Marion Cotillard. Dieses Mal für die Verfilmung einer beli [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 26.12.2016
  • critic.de
    Gehopse und Geschubse im Dämmerlicht der Renaissance: Assassin’s Creed schwadroniert über den freien Willen, stellt ihn aber gar nicht erst auf die Probe.
    Es fließt kein Blut in Assassin’s Creed. Zwar werden Dolche gezückt und auch in den ein oder anderen Körper geschoben, zwar bleiben einige dieser Körper nach einer solchen Einwirkung auch bewegungslos am Boden liegen, doch das tatsächliche Aussickern von Blut und Leben bleibt stets unsichtbar. Selbst als an einer dramaturgisch prominenten Stelle des Films eine Kehle durchgeschnitten wird, scheint die Klinge nur über den weiß-bleibenden Hemdkragen zu streichen, bevor der dann doch Getötete aus dem Bild sinkt. Blut darf in diesem Film nur in einer einzigen Form in Erscheinung treten: als bereits geronnenes, in dunklen Schlieren über lebendige wie tote Gesichter geschmiert.
    [mehr..]
    Veröffentlicht: 26.12.2016
  • Die Fünf Filmfreunde
    Trotz hochkarätiger Besetzung und stylisher Bilder ein cineastischer Totalausfall, der weder als Actionfilm noch als Videogame-Adaption überzeugen kann. Selbst der mieseste Teil der Spielserie macht wohl noch mehr Spaß als dieses Stilübung in handlungsloser Langeweile. [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 23.12.2016
  • Blogbusters
    Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch (Michael Fassbender) die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahr [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 23.12.2016
  • Das Film Feuilleton
    Wenngleich mittlerweile selbst ein sprechender Waschbär für ausverkaufte Kinosäle sorgt, fällt es Hollywood immer noch schwer, eine adäquate Form für Videospiele auf der großen Leinwand zu finden. Seit nunmehr über zwei Dekaden bemühen sich Kreative aller Couleur die virtuellen Geschichten, [mehr..]
    Veröffentlicht: 20.12.2016
  • Moviejones
    Zum ersten Mal schafft es eine Videospielverfilmung, die üblichen Fehler zu umschiffen, augenscheinlich den Fluch der Videospieleverfilmungen zu brechen und alles richtig zu machen. Doch dann stolpern die Macher über die simple Tatsache, dass das noch lange keinen guten Film macht. Eine fa [mehr..]
    Veröffentlicht: 20.12.2016
  • epd Film
    Auf eine richtig gelungene Computerspiel-Verfilmung muss weiterhin gewartet werden. Zwar erleidet Justin Kurzel keinen kreativen Schiffbruch wie Duncan Jones mit »Warcraft«. Doch trotz Genre-gerechter Kampfszenen und eines prominenten Ensembles gerät »Assassin's Creed« eher langweilig [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 19.12.2016
  • Filmfutter
    Callum „Cal“ Lynch (Michael Fassbender) hat einen Zuhälter ermordet und bekommt dafür vom Staat die Todesspritze spendiert. Doch anstatt Cal zu töten, erwacht er kurz darauf in einer mysteriösen Einrichtung. Die Wissenschaftlerin Sofia (Marion Cotillard) klärt den erstaunten Krimine [mehr..]
    4 / 10
    Veröffentlicht: 19.12.2016
  • Moviebreak
    Auch "Assassin's Creed" strauchelt hin und wieder an den üblichen Krankheiten einer Videospielverfilmung, macht seine Sache insgesamt aber dennoch ganz ordentlich. Das Genre erschüttern wird "Assassin's Creed" zwar nicht, Fans dürfen jedoch beruhi [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 19.12.2016
  • Cinema Forever
    Mit Assassin’s Creed hat der französische Videospielhersteller UbiSoft ein äußerst erfolgreiches Game-Franchise aus der Taufe gehoben, das es bislang auf über zwei dutzend verschiedene Ableger gebracht hat. Mittlerweile verfügen die Spiele zwar nicht mehr über die anfängliche Faszinatio [mehr..]
    Veröffentlicht: 19.12.2016
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 18.12.2016

Galerie - Assassin's Creed


Filme mit Darsteller
M. Fassbender | M. Cotillard | Jeremy Irons | B. Gleeson
The Snowman
Song to Song
Alien: Covenant
Trespass Against Us
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino