Inferno (2016)
121 minuten

Inferno
Inferno
Freig. Alter:14/12 J
Emp. Alter:14 J
Mystery
Thriller
Kinostart: 13.10.2016 (Schweiz)
Regie: Ron Howard
Drehbuch: Dan Brown, David Koepp
Darsteller: Felicity Jones, Tom Hanks, Ben Foster, Irrfan Khan, Omar Sy, Sidse Babett Knudsen, Ana Ularu, Ida Darvish, Wolfgang Stegemann, Attila Árpa, Kata Sarbó, Xavier Laurent, Jon Donahue, Björn Freiberg, Christian Stelluti
Drehort: Ungarn, Japan, Türkei, USA

Inhaltsangabe - Inferno

INFERNO setzt die Leinwandabenteuer des berühmten Harvard-Symbologen fort: Robert Langdon wird darin mit einer Reihe von Hinweisen konfrontiert, die mit Dantes "Inferno" zusammenhängen. Nachdem er in einem italienischen Krankenhaus mit Amnesie erwacht ist, tut er sich mit der jungen Ärztin Sienna Brooks zusammen, weil er hofft, dass sie ihm dabei helfen kann, seine Erinnerung wiederzuerlangen. Gemeinsam hetzen sie in einem Wettlauf gegen die Zeit durch ganz Europa, um einen Wahnsinnigen davon abzuhalten, einen globalen Virus freizusetzen, der die halbe Weltbevölkerung auslöschen würde.

Videos - Trailers

Rezensionen - Inferno

  • Kritiken
    Kann Tom Hanks das Inferno verhindern? [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 20.10.2016
  • Outnow.ch
    [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 18.10.2016
  • Mehrfilm
    Älter ist Tom Hanks geworden, im Vergleich zu älteren Robert Langdon-Auftritten besser frisiert ohnehin, ansonsten aber hat sich nicht viel geändert in der Abteilung für Dan-Brown-Verfilmungswesen. Erneut muss sich Hanks als Symbologe auf eine bi... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 14.10.2016
  • Filmstarts
    Der oberste Schnitzeljäger Hollywoods (noch vor Nicolas Cage als Ben Gates in „Das Vermächtnis der Tempelritter“ und „Das Vermächtnis des geheimen Buches“) kehrt nach sieben Jahren Verschnaufpause auf die große Leinwand zurück. Das Erfol... [mehr..]
    5 / 10
    Veröffentlicht: 13.10.2016
  • Echo
    In den Romanen von Dan Brown und deren Kinoversionen verbinden sich Verschwörungstheorien mit historischen Fakten zu komplexen Mystery-Geschichten. In der neuesten Kino-Adaption "Inferno" steht nun ein künstlich erzeugtes Todesvirus im Mittelpunkt, das die gesamte Menschheit bedroht. [mehr..]
    Veröffentlicht: 13.10.2016
  • Film.at
    Tom Hanks nimmt als Professor Langdon die kunstgeschichtliche Detektivarbeit wieder auf. googletag.cmd.push(function() { googletag.display('ad_Banner'); });12.10.2016 [mehr..]
    Veröffentlicht: 12.10.2016
  • Cineman.ch
    Zum dritten Mal nach The Da Vinci Code und Illuminati – Angels & Demons spürt Dan Browns Romanheld Robert Langdon auf der großen Leinwand gefährlichen Verschwörungen nach. Geliefert bekommt das rätselfreudige Publikum erneut einen solide insze [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 11.10.2016
  • Moviebreak
    Inferno reiht sich ein in eine lange Riege von Thrillern, die durch eine temporeiche Handlung, gepaart mit einer globale Bedrohung, diverse Schwächen in der Charakterzeichnung und Logik gut kaschieren können. Über die volle Laufzeit des Films scha [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 10.10.2016
  • Das Film Feuilleton
    In einer Welt, in der Franchise-Building/-Branding alles ist, scheint es geradezu absurd, dass ein millionenschwerer Blockbuster mit Tom Hanks in der Hauptrolle unter einem Namen in die Kinos kommt, den bestenfalls Kenner der Romanvorlage mit seiner tatsächlichen Zugehörigkeit identifizieren kön [mehr..]
    Veröffentlicht: 10.10.2016
  • epd Film
    Die dritte Verfilmung eines Romans von Dan Brown mit dem bewährten Team Ron Howard als Regisseur und Tom Hanks ist global angelegt: Die halbe Menschheit steht vor ihrer Auslöschung. Aber natürlich ist die Auflösung des Rätsels in der europäischen Kulturgeschichte versteckt, bei Botticelli und [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 10.10.2016
  • Moviejones
    Zweimal war Tom Hanks als Robert Langdon bereits daran, die Welt zu retten. Zuerst 2006 in The Da Vinci Code - Sakrileg und dann 2009 in Illuminati. Der dritte Teil ließ viele Jahre durch Produktionsschwierigkeiten auf sich warten und lange Zeit sollte Das verlorene Symbol verfilmt werden [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 10.10.2016
  • Blogbusters
    INFERNO setzt die Leinwandabenteuer des berühmten Harvard-Symbologen fort: Robert Langdon (Tom Hanks) wird darin mit einer Reihe von Hinweisen konfrontiert, die mit Dantes „Inferno“ zusammenhängen. Nachdem [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 09.10.2016
  • Cinema Forever
    Das kam zusammen, was zusammen gehört: Ron Howard, erfolgreicher Hollywood-Regisseur von Gefälligkeitsware wie A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn oder Rush – Alles für den Sieg inszenierte mit dem wohl niemals negativ behafteten Tom Hanks die Verfilmung eines der erfolgreichsten Bücher de [mehr..]
    Veröffentlicht: 09.10.2016
  • Videos - Rezensionen

Galerie - Inferno


Filme mit Darsteller
F. Jones | T. Hanks | B. Foster | I. Khan
Rogue One: A Star Wars Story
A Monster Calls
Collide
True Story
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino