Der Hauptmann (2017)
118 minuten

Der Hauptmann
Der Hauptmann
Drama
Historienfilm
Kriegsfilm
Kinostart: 07.09.2017 (Weltpremiere)
Regie: Robert Schwentke
Drehbuch: Robert Schwentke
Darsteller: Max Hubacher, Milan Peschel, Frederick Lau, Bernd Hölscher, Waldemar Kobus, Alexander Fehling, Samuel Finzi, Wolfram Koch, Eugenie Anselin, Hendrik Arnst, Haymon Maria Buttinger, Blerim Destani, Marko Dyrlich, Rike Eckermann, Sascha Alexander Gersak
Drehort: Frankreich, Deutschland, Polen, Portugal

Inhaltsangabe - Der Hauptmann

In den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs findet der junge Gefreite Willi Herold auf der Flucht eine Hauptmannsuniform. Ohne zu überlegen, streift er die ranghohe Verkleidung und die damit verbundene Rolle über. Schnell sammeln sich versprengte Soldaten um ihn - froh, wieder einen Befehlsgeber gefunden zu haben. Aus Angst enttarnt zu werden, steigert sich Herold nach und nach in die Rolle des skrupellosen Hauptmanns und verfällt dem Rausch der Macht.

Videos - Trailers

Rezensionen - Der Hauptmann

  • Kritiken
    Im April 1945, wenige Wochen vor Kriegsende, irren versprengte Soldaten durch Deutschland und müssen um ihr Leben fürchten, denn Deserteure werden weiterhin exekutiert. Auch der 19-jährige Gefreite Willi Herold (Max Hubacher) wird gejagt, kann aber dem Offizier Junker (Alexander Fehling) und seinen Männern knapp entkommen. Am Waldrand findet er ein verlassenes Militärfahrzeug und darin die komplette Uniform eines Hauptmanns. Er zieht sie an. Als der versprengte Gefreite Walter Freytag (Mila [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 03.03.2018
  • Filmrezension.de
    Nach 13 Jahren in den USA und einer Vielzahl von ihm inszenierter Blockbuster ("Flightplan", "Die Frau des Zeitreisenden", "R.E.D. – Älter. Härter. Besser.") kehrt "Tattoo"-Regisseur Robert Schwentke nach Deutschland zurück, um seinen ersten Historienfilm vorzustellen: "Der Hauptmann". Der Titel erinnert nicht von ungefähr an die Geschichte des Hauptmanns von Köpenick und dessen Dramatisierung durch Carl Zuckmayer, denn auch hier kleidet sich ein Mann in eine Uniform, die ihn zum erfolgreichen Hochstapler macht. Auch diese Geschichte basiert auf wahren Begebenheiten: Am Ende des Zweiten Weltkriegs steigt der Gefreite Willi Herold (Max Hubacher, "Stationspiraten", "Der Verdingbub") zum Nazi-Hauptmann auf. Aber Herold ist als Hauptfigur kein Filmheld, denn die gewonnene Macht führt bei ihm zum extremen Blutrausch.
    Hervorragend erzählt Schwentke von Machtmissbrauch und Verrohung im Krieg, konterkariert aber die Intention seines eigenen Films mit einer dummen Sequenz während des Abspanns.
    [mehr..]
    6 / 10
    Veröffentlicht: 21.01.2018

Galerie - Der Hauptmann


Filme mit Darsteller
Max Hubacher | Milan Peschel | F. Lau | W. Kobus
Der Läufer
Mario
Lasst die Alten sterben
Nichts passiert
Die besten Filme des Jahres
Oscars 2018
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino