Vielleicht lieber morgen (2012)
The Perks of Being a Wallflower | 103 minuten

Vielleicht lieber morgen
Vielleicht lieber morgen
Drama
Romantik
Kinostart: 08.11.2012 (Schweiz)
Regie: Stephen Chbosky
Drehbuch: Stephen Chbosky, Stephen Chbosky
Darsteller: Nina Dobrev, Emma Watson, Paul Rudd, Logan Lerman, Mae Whitman, Melanie Lynskey, Ezra Miller, Kate Walsh, Dylan McDermott, Johnny Simmons, Nicholas Braun, Zane Holtz, Reece Thompson, Julia Garner, Erin Wilhelmi
Drehort: USA

Inhaltsangabe - Vielleicht lieber morgen

Charlie ist gerade auf die High School gekommen und schlägt sich mit alterstypischen Problemen herum. Als er die lebenslustigen Geschwister Sam und Patrick kennenlernt und bisher unbekannte Gefühle für Sam entwickelt, ist die Verwirrung komplett. Aber selbst die erste große Liebe, wilde Partys, Drogen und Stress innerhalb der Familie trüben seinen Blick auf die Welt nicht - er beobachtet sein Umfeld genau, macht sich Gedanken über seine Mitmenschen und versucht, seine eigene Rolle zu finden ... in dem, was wir Leben nennen.

Rezensionen - Vielleicht lieber morgen

  • Filmfutter
    Und so merkten wir damals schnell: alles ist endlich, begrenzt, ernst. Die Jugend verflog, oft unberührt von Problemen, doch wenn etwas zuschlug, dann waren es Dinge, die zu viel waren für einen Jugendlichen. Die Schönheit der Dinge kehrte nach jedem Morgen zurück ins Leben, offenbarte ihr Antli [mehr..]
    10 / 10
    Veröffentlicht: 19.09.2013
  • SpielFilm
    Romanautor Stephen Chbosky, der 1999 das Jugendbuch "The Perks of Being a Wallflower" schrieb, welches unter dem Titel "Vielleicht lieber morgen" in Deutschland erschien, hat selbst die Inszenierung des gleichnamigen Kinofilms in die Hand genommen, welcher nun auch in den deutschen Kinos zu sehen ist. Chboskys Werk hatte zu seiner Zeit große Diskussionen über Erwachsenwerden, Drogenkonsum und sexuellen Missbrauch ausgelöst - der Film wird aber die Frage zu beantworten haben, ob ein Buchautor . [mehr..]
    Veröffentlicht: 02.11.2012
  • Filme Ring
    Nach dem Erfolg von "Juno", hat sich das gleiche Produktionsteam entschlossen noch einmal einen ähnlichen Weg einzuschlagen. Mit der Verfilmung des Jugendromanes „Vielleicht lieber morgen“ wollte man am Erfolg der Oscar gekrönten Teenager-Tragi... [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 04.10.2012
  • Filmrezension.de
    Für die Kinoadaption seines Jugendromans "The Perks of Being a Wallflower" hat der Autor Stephen Chbosky nicht nur das Drehbuch verfasst, sondern auch die Regie übernommen. Dementsprechend vorlagentreu ist der hierzulande mit "Vielleicht lieber morgen" betitelte Independentfilm, der in bester Coming-of-Age-Manier und mit einer guten Portion Charme von den Nöten eines Heranwachsenden erzählt. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 00.00.0000
Filme mit Darsteller
N. Dobrev | E. Watson | P. Rudd | Logan Lerman
Dog Days
Crash Pad
Flatliners
xXx: The Return of Xander Cage
Golden Globes 2018: Nominierungen
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino