Drecksau (2013)
Filth | 97 minuten

Drecksau
Drecksau
Komödie
Krimi
Drama
Kinostart: 17.10.2013 (Schweiz)
Regie: Jon S. Baird
Drehbuch: Jon S. Baird, Irvine Welsh
Darsteller: James McAvoy, Imogen Poots, Jamie Bell, Joanne Froggatt, Eddie Marsan, Emun Elliott, Jim Broadbent, Kate Dickie, Shirley Henderson, Ron Donachie, Martin Compston, Iain De Caestecker, David Soul, Pollyanna McIntosh, Shauna Macdonald
Drehort: Großbritannien

Inhaltsangabe - Drecksau

Detective Sergeant Bruce Robertson (James McAvoy) hasst seinen Job bei der Polizei von Glasgow. Doch er will unbedingt befördert werden. Denn nur dann wird seine Frau zu ihm zurückkehren - meint er. Auf dem Weg zum begehrten Posten des Detective Inspectors gibt es leider ein paar Hindernisse: Bruce ist kokainsüchtig, ein geistiges und körperliches Wrack und überhaupt kein netter Mensch, sondern eine Drecksau. Aus seiner eigenen Perspektive kommt allerdings nur er für diese Beförderung in Frage. Denn die Kollegen sind Idioten. Bruce tut alles dafür, die Konkurrenten gegeneinander aufzuhetzen. Er deckt ihre dunklen Geheimnisse auf, verführt ihre Frauen und stürzt sie ins Unglück – alles direkt vor den Augen seines Vorgesetzten Bob Toal und stets im Dialog mit seinem Psychiater Dr. Rossi. Schon bald verheddert sich Bruce in einem Netz aus Intrigen, Drogen, Sex und Wahnsinn. Die Vergangenheit holt ihn ein und sein krankes Hirn konfrontiert ihn unverhofft mit einem bislang unbekannten Gegner – seinem eigenen Gewissen. Vielleicht ist Bruce ja doch nicht dieser unbezwingbare Berg von Männlichkeit, für den er sich hält. Vielleicht ist sein Verstand ja doch nicht so fein justiert, wie er immer dachte. Jetzt muss sich Bruce entscheiden, ob er sein verkorkstes Leben weiterführen will oder ob er versuchen soll, den Absturz doch noch aufzuhalten. So beginnt eine mitreißende, dramatische und zugleich saukomische Reise an die Grenzen des Verstandes.

Videos - Trailers

Rezensionen - Drecksau

  • Film Herum
    „Drecksau“ handelt von einem Cop, der aufgrund seiner düsteren Vergangenheit (und des darauf folgenden Drogenkonsums) so ziemlich jeden hinters Licht führt, dadurch allerdings immer tiefer fällt. James McAvoy ist dieser Cop und er verkörpert ihn mit erstaunlicher Hingabe, wenn man das für einen Film dieses Kalibers überhaupt so sagen kann. [mehr..]
    8 / 10
    Veröffentlicht: 22.02.2014
  • Filmtipps
    Erstaunlicherweise kommt der Film DRECKSAU der Tonlage der eigentlich unverfilmbaren Buchvorlage näher, als ich es für möglich gehalten habe. Grelles, lautes, mit allen Mitteln um Aufmerksamkeit heischendes britisches Popkino, das die [mehr..]
    7 / 10
    Veröffentlicht: 08.12.2013
  • Filme Ring
    Sergeant Detective Bruce Robertson (James McAvoy) ist der Inbegriff von Korruption, Machtmissbrauch und Exzess. Um zu seiner Beförderung zu kommen, muss er in einem Mordfall so schnell wie möglich Ergebnisse präsentieren und dabei ist ihm jedes Mi... [mehr..]
    9 / 10
    Veröffentlicht: 15.11.2013
  • SpielFilm
    "Drecksau" beruht auf dem gleichnamigen, 1998 erschienen Erfolgs-Roman des schottischen Kult-Autors Irvine Welsh. Mit "Trainspotting" lieferte er die literarische Vorlage zu einem der besten Filme der 90er. "Drecksau" ist nach "Trainspotting" und "The Acid House" die dritte Verfilmung eines seiner Werke. Mit James McAvoy und Jamie Bell ist der Film mit zwei der gegenwärtig gefragtesten britischen Darsteller exquisit besetzt. Ebenso wie der Roman begeistert auch der Film mit seinem satirisch ang. [mehr..]
    Veröffentlicht: 17.10.2013
  • Filmstarts
    Fan dieses Films?... [mehr..]
    Veröffentlicht: 12.09.2013
Filme mit Darsteller
James McAvoy | I. Poots | J. Bell | Joanne Froggatt
Glass
Submergence
Sherlock Gnomes
Atomic Blonde
Die besten Filme des Jahres
Golden Globes 2019
Kinoprogramm | Aargau
Aktuelle Filme im Kino